JA:        Jugendamt                  VP:        Verfahrenspfleger            FamG:     Familiengericht

    KV:        Kindesvater                 KM:       Kindesmutter

     A:         Autor                           E:          Empfänger                         GP:         Gedächtnisprotokoll

 

Datum

JA

FamG

KV

KM

Andere

Thema

Link

15.07.2011

E

E

E

A

 

Gerichtl. Antrag zur Umgangsreduzierung zw. Vater u. Tochter

01_UmgangsantragEH

10.07.2011

 

E

A

 

 

Gerichtl. Antrag auf Ordnungsmittel wg. Verletzung d. Umgangsvereinbarung

02_Eilantrag OG-inklProtokoll

18.8.2011

 

 

E

 

A

Richtigstellung der Ereignisse bei 1. gemeinsch. Umg.vereitelung

03_ Richtigstellung Zeuge

26.7.2011

E

E

E

A

 

Eidesstattl. Versicherung der KM, nicht manipuliert zu haben

04_H_antwort

23.8.2011

 

E

A

 

 

Anwalt. Schreiben auf Umgangsantrag der KM

05_RA

30.8.2011

 

E

A

 

 

Anwalt. Schreiben auf Umgangsantrag

06_RA

28.8.2011

E

E

A

 

 

Protokolle Umgangsvereitelungen Sommer 2011

07_ Prot_Sommer2011

5.9.2011

E

A

E

E

 

Urteil zur gerichtl Anhörung

08_Urteil

6.9.2011

 

E

A

 

 

Kommentar zur gerichtl. Anhörung

09_anRichterNachbesserung

15.11.2011

 

E

A

 

 

Antwort auf Schreiben des Richters

10__anRichterantwort

19.11.2011

 

E

A

 

 

Eigenes Protokoll der Anhörung

11_ProtokollGerichtsverhandlung

18.10.2011

E

E

A

 

 

Protokoll Umgangsvereitelungen Herbst 2011

12_prot__Umgangsvereitelung

19.11.2011

E

 

A

 

 

Protokoll Telefonate mit Tochter Geburtstage

13_prot_ TelefonatGeburtstage

17.12.2011

E

E

A

 

 

Gedächtnisprotokoll über Gespräch Jugendamt-Vater-Kind, Jugendamt macht Kind deutlich, es kann den Umgang mit dem Vater abwählen - mit Kommentaren

14_GP_ KV_CB_K_kommentiert

28.12.2011

E

E

A

 

 

Protokoll Umgangsvereitelung 2. Weihnachtstag

15_2.Weihnachtstag _Umgangsvereitelung2

07.02.2012

 

 

E

 

A

Augenzeugenbericht eines Freundes zum 2. Weihnachtstag 2011

16_Augenzeugenbericht_2WT_UBS

01.02.2012

E

E

A

 

 

Info ans Gericht über Vorschlag eines psychotherapeutischen Gesprächs an die Kindesmutter

17_PsychologBegleitung_uaandDencker

13.03.2012

E

E

A

 

 

Antrag Akteneinsicht im Jugendamt Hannover

18_AnmeldungAkteneinsicht2

03.02.2012

A

E

E

E

 

Reaktion des JA auf Kritik: JA behauptet, das Kind müsse sich gegenüber dem Vater dauernd rechtfertigen

19_JA_Antwort_auf_Kritik_an FamG

26.4.2012

E

E

A

 

 

Stellungnahme zu Brief des JA ans FamGer v. 3.2.2012

20_AntwortaufJAanFamG

07.05.2012

A

 

E

 

 

Bewilligung Akteneinsicht

21_Von_JugendamtLvom_07052012

14.05.2012

E

 

A

 

 

Brief an Sozialdezernent Stadt Hannover

22_An_JugendamtL_vom_14052012

06.06.2012

E

 

 

 

 

Fragebogen Uni Tübingen zu Kindesentfremdung

22a_KiMiss2011Fragebogen

 

 

 

 

 

 

Ergebnis der Auswertung Kimiss2011

22b_Kimiss2011FragebogenErgebnis

06.06.2012

E

 

A

 

 

Aufforderung ans Jugendamt, tätig zu werden

23_An_JugendamtL_vom_06062012

22.06.2012

A

 

E

 

 

Jugendamt hat sich selbst geprüft und bestätigt, korrekt gearbeitet zu haben

24_Von_JugendamtL_vom_22062012

04.07.2012

E

 

A

 

 

Stellungsnahme zur Antwort des Jugendamts, insbesondere dazu, lediglich Unschuldbehauptungen über sich aufzustellen und einer Argumentation auszuweichen

25_An_JugendamtsL_Sozialdezernent_04072012